STELLENAUSSCHREIBUNG - Fachkraft für Wirtschaftsförderung und Citymanagement (m/w/d)

Stadtbild Oettingen

Die Stadt Oettingen i. Bay. sucht zum

01.01.2021 eine

 

Fachkraft für Wirtschaftsförderung und Citymanagement (m/w/d)

            

in Teilzeit mit 16,0 Stunden/Woche. Die Stelle ist vorerst befristet auf zwei Jahre.

 

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören

  • Anlaufstelle für alle Angelegenheiten der Wirtschaftsförderung und des Citymanagements
  • Organisation von Netzwerken, Kooperationen, Projekten und allgemeine Kontaktpflege mit der örtlichen Wirtschaft, der Bürgerschaft sowie der Wirtschaft dienlichen Einrichtungen, Gesellschaften und Unternehmen
  • Organisation, Vorbereitung und Moderation von Arbeitsgruppen
  • Kooperation mit Behörden, Vereinen, Verbänden und sonstigen gesellschaftlich relevanten Organisationen
  • Standortförderung und Unterstützung wirtschaftlicher Unternehmen, handwerklicher Betriebe, Dienstleistungsunternehmen sowie der ärztlichen Versorgung einschließlich Begleitung möglicher Fördermaßnahmen
  • Bindung und Unterstützung des ortsansässigen Gewerbes

 

Ihr Profil

  •  Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Geographie, Wirtschaftswissenschaften, Stadt- oder Raumplanung oder ein gleichwertiger Abschluss mit entsprechend nachgewiesener Berufserfahrung
  • Souveränes Auftreten und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • Teamfähigkeit sowie eine eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zum Sitzungsdienst und Teilnahme an dienstlichen Terminen außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit
  • Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, ergebnisorientiertes Arbeiten, Belastbarkeit und Flexibilität
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft, den privaten PKW gegen entsprechende Entschädigung für dienstliche Zwecke zur Verfügung zu stellen.

 

Wir bieten

  • einen anspruchsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Mitarbeit in unserem engagierten und kollegialen Team bei flexiblen Arbeitszeiten
  • Leistungsgerechte Eingruppierung mit Jahressonderzahlung nach dem TVöD
  • alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

 

 

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen und Ihren Gehaltsvorstellungen

bis spätestens 31.07.2020 an die Stadt Oettingen i. Bay., Schloßstr. 36, 86732 Oettingen i. Bay. oder per E-Mail an personalverwaltung@oettingen.de (Bitte beachten Sie, dass nur Mailanhänge als pdf oder zip.-Datei zugelassen sind).

 

 

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Bürgermeister Heydecker (Tel.: 09082/709-19) oder Herr Osbelt von der Personalverwaltung (Tel. 09082/709-17) gerne zur Verfügung. 

 

 

                                                                                                                             Heydecker, Erster Bürgermeister

 

drucken nach oben