Neue Mitarbeiterin für Gemeindliche Jugendarbeit begrüßt

Gemeindliche Jugendarbeit

Bürgermeisterin Petra Wagner begrüßt zusammen mit Frau Margit Jeltsch, Gesamtleitung KJF Kinder und Jugendhilfe Donauries, Frau Nina Thorwart, die neue Mitarbeiterin der Gemeindlichen Jugendarbeiter in Oettingen.

 

Frau Thorwart wird mit dem Offenen Treff in Räumen des Evangelischen Gemeindehauses ziehen. Ab Ende März soll dann der Offene Treff für Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren wieder geöffnet sein.

 

drucken nach oben