Nittingen

Wappen Nittingen

Nittingen

 

Nittingen, 1,5 Kilometer südwestlich von Oettingen, wird urkundlich erstmals im Jahr 1307 erwähnt. Der bei Nittingen gelegene kleine See wurde um 1735 trockengelegt. Von jeher nach Oettingen ausgerichtet, erfolgte 1978 die Eingemeindung. Nittingen hat sich weitgehend seine bäuerliche Struktur und sein ursprüngliches Ortsbild erhalten. Zu Nittingen gehören der Weiler Bettendorf und der Einzelhof "Seehof" (früher "Seehaus").

drucken nach oben