Hüpfkissen im Wörnitzfreibad - Nutzungshinweise

Freibad Hüpfkissen

Im Zuge der Neugestaltung unseres Freibades wurde mit dem Hüpfkissen auch eine neue Attraktion für die Kinder angeschafft. Das Hüpfkissen mit seinen 44 m² Fläche erfreut sich schon jetzt großer Beliebtheit und lädt Kinder ab drei Jahren zum Springen und Toben ein. Bei richtiger Nutzung wird dabei Gleichgewichtssinn, Muskulatur und Motorik trainiert. Und es macht eine Menge Spaß!


Das neue Spielgerät ist vom TÜV Süd abgenommen und darf ohne Aufsicht betrieben werden. Trotzdem birgt auch dieses Spielgerät bei unsachgemäßer Nutzung Gefahren.

 

Deshalb sind nachfolgend die wichtigsten Nutzungshinweise aufgeführt:

 

  • Die maximale Nutzerzahl ist auf 9 Personen beschränkt.
  • Das Spielgerät ist für Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren bestimmt.
  • Kleine und große Kinder dürfen das Hüpfkissen nicht gemeinsam nutzen.
  • Saltos sind auf dem Hüpfkissen verboten!
  • Streng untersagt ist auch das Katapultieren von Personen.
  • Eltern dürfen ihre kleinen Kinder auf das Hüpfkissen begleiten.
  • Die Benutzung des Hüpfkissens erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Eltern obliegt die Aufsichtspflicht für ihre Kinder.

 

Wir bitten dringend um Beachtung. Die sachgemäße Nutzung ist zwingende Grundvoraussetzung, dass das Hüpfkissen weiterhin in unserem Freibad bleiben kann.

drucken nach oben