B25 Umleitungen wegen Straßenbauarbeiten

Umleitung

Bundesstraße 25, Fahrbahnerneuerungen auf der Nördlinger Ostumfahrung sowie nördlich
von Minderoffingen


Beginn der Arbeiten beider Maßnahmen am 17.09.2018.


Am 17.09.2018 beginnen auf der B25 die arbeiten an zwei Maßnahme. Zum einen wird die Ostumfahrung
(OU) von Nördlingen zwischen der Bahnbrücke im Süden und der Brücke über die Nürnberger Straße im Norden erneuert. Zum anderen wird ein ca. 600m langer Streckenabschnitt der B25 nördlich von Minderoffingen saniert.


Bei beiden Maßnahmen wird der bestehende Asphalt, welcher bereits vielerorts Schadstellen aufweist, ausgebaut und durch einen stärkeren, dem Stand der Technik entsprechenden, Aufbau ersetzt. In diesem Zuge werden auch die Bankette und Leiteinrichtungen angepasst bzw. erneuert. Die Arbeiten auf der Ostumfahrung werden voraussichtlich bis Mitte November abgeschlossen sein. Da es sich bei der Maßnahme bei Minderoffingen um eine im Verhältnis kleinere handelt, wird hier die Bauzeit nur 2-3 Wochen betragen.


Da beide Baustellen unter Vollsperrung gebaut werden müssen, ist während der Bauzeiten keinerlei Durchfahrt möglich. Um hierauf angemessen zu reagieren werden sowohl für den regionalen als auch für den überregionalen Verkehr separate Umleitungsstrecken eingerichtet.


Die „kleinen“ Umleitungen laufen bei der OU Nördlingen über die Stadt Nördlingen und bei der Erneuerung bei Minderoffingen über Maihingen (DON12). Der überregionale Verkehr wird in Fremdingen auf die ST2214 nach Oettingen i.Bay. und weiter über die St2221 zurück auf die B25 geleitet.


Wolfgang Betzl
Stellv. Abteilungsleiter

 

 

drucken nach oben