Oettinger Osterbrunnen - Jetzt wird wieder gebaut!

Die Oettinger Osterbrunnen sind immer von Palmsonntag bis zum Sonntag nach Ostern aufgebaut und laden zum Ausflug nach und einem Spaziergang durch Oettingen ein.

Ostereier

 

 

 

 

 

 

 

 

Bald schon ist es wieder soweit: die Oettinger putzen ihre Brunnen und dekorieren sie mit österlichem Schmuck.

 

 

Schon im Winter wird mit den Vorbereitungen der Osterbrunnen begonnen:

Zerdrückte Eier müssen aussortiert werden, neue Eier werden per Hand angemalt, lackiert und aufgefädelt.

Grossansicht in neuem Fenster: Osterbrunnen

Grossansicht in neuem Fenster: Osterb

Osterbrunnen

Osterbrunnen

 

Richtig los gehts dann in der Woche vor Palmsonntag:

Für fünf Osterbrunnen in der Kernstadt und für zwei Brunnen in den Stadteilen Niederhofen und Lehmingen  wird der Grünschmuck gemeinschaftich in der neuen Bauhofhalle vorbereitet. Drei Vereine schmücken ihre Patenbrunnen in Eigenregie.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Aufbau Osterbrunnen

Grossansicht in neuem Fenster: Aufbau Osterbrunnen

Grossansicht in neuem Fenster: Aufbau Osterbrunnen

Grossansicht in neuem Fenster: Aufbau Osterbrunnen

 

Dann erfolgt der eigentliche Aufbau der Brunnen:

 

Grossansicht in neuem Fenster: Aufbau Osterbrunnen Grossansicht in neuem Fenster: Aufbau Osterbrunnen

 

Auf der Osterglocken-Wiese werden neue Blumenzwiebel gesteckt.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Aufbau Osterbrunnen

 

Osterausflug gefällig?

 

Wenn wir Sie neugierig auf unsere Osterbrunnen gemacht haben, dann machen Sie doch einen Ausflugnach Oettingen mit der Familie, Freunden, einer Gruppe...! Erleben Sie unsere Osterbrunnen in der Kernstadt und in den Stadtteilen Erlbach, Lehmingen, Nittingen, Breitenlohe und Niederhofen.

 

Grossansicht in neuem Fenster: aufbau Osterbrunnen

 

 

 

 

drucken nach oben