Veranstaltungskalender der Stadt Oettingen

vorheriger MonatNovember 2017nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Hier können Sie gezielt suchen:


Die aktuellsten Termine

25.11. 2017
Beschreibung:   Willi Sommerwerk kommt nach seinem großen Erfolg im letzten Jahr wieder nach Oettingen. Ein Abend für alle Fans von Reinhard Mey, den Willi Sommerwerk, wie auch der große Künstler selbst, lediglich mit seiner Stimme und seiner Gitarre gestaltet.
Vorverkauf ab sofort in der Goldenen Gans und in der Tourist-Information Oettingen.
 
Reinhard Mey ist ein Künstler, der sich im Laufe der Jahre einen festen Fankreis erschlossen hat. Seine Konzerte sind ausverkauft. Allerdings kommen die Lieder, die er in seiner Anfangszeit geschrieben und gesungen hat immer seltener zum Vortrag. Dieser Problematik hat sich nun der Geretsrieder Liedermacher Willi Sommerwerkangenommen und er hat  ein besonderes Programm aufgelegt:
„Willi Sommerwerk singt Reinhard Mey“
 
Seit Sommerwerk im Jahre 1968 das erste Lied von Reinhard Mey gehört hat, ist er  von diesem großen Künstler fasziniert. Er war es schließlich auch, der ihn auf den Weg zur Liedermacherei geführt hat.
In seinem Konzert beleuchtet er nun die Anfänge von Reinhard Mey und widmet sich seinem frühen Werk. Die Themen von Reinhard Mey waren insbesondere das Leben, die Liebe, die Freundschaft- und der Tod.
In seiner einmalig lyrischen Sprache hat er diese Themen beleuchtet und in wunderschöne Lieder gefasst.
Willi Sommerwerk hat sich lange und intensiv mit dem Werk des großen Künstlers Reinhard Mey befasst und er interpretiert es auf seine ganz eigene Art. 
So kann man Lieder wie „Komm gieß mein Glas noch einmal ein“, „Ich wollte wie Orpheus singen“ , „Ankomme Freitag, den 13.“ oder „Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars“  und viele andere hören.
Mit „Willi Sommerwerk singt Reinhard Mey" nimmt er das  Publikum mit auf eine nostalgische, vor allem aber bewegende Zeitreise von Reinhard Mey in seinen künstlerischen Anfängen. In mal charmanten, mal verschmitzten und mal leicht politischen Liedern lässt Sommerwerk  diese Anfangsjahre aufleben, und nimmt so sein Publikum mit auf eine Reise in die 70er Jahre.
 
Sommerwerk gehört zu den Protagonisten der Liedermacher, die Konzerthallen nicht nur ausverkaufen, sondern auch mit Inhalt füllen können. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme, Liedern voller Sinnlichkeit, Sprachtiefe, Poesie, dargeboten in brillantem akustischen Gitarrenspiel gelingen ihm Abende voller Leichtigkeit, weil man die Tiefe darunter spürt. Unter Sommerwerk werden Lieder und Geschichten zu Bilder des Alltäglichen, die auf unvergleichliche Weise dem Besonderen nachgehen.
Künstler-Biographie:
Willi Sommerwerk wurde 1949 in  Oettingen/Bay. geboren. 1978 schrieb er seine ersten eigenen Lieder, beeinflusst von der 1968-er Bewegung und Reinhard Mey. Es folgten Auftritte bei der Friedensbewegung, den Brennpunkten der damaligen Politik,  sowie Auftritte mit Künstlern wie u.a. Hannes Wader. Anschließend hat er mit seinen Auftritten die Münchner Kleinkunstszene bereichert. Nach seinem Umzug nach Geretsried legte er zunächst eine schöpferische Pause ein und engagierte sich ehrenamtlich bei verschiedenen sozialen und städtischen Projekten. Seit rund sieben Jahren ist er u.a. Teil des Austro-Pop-Duos „Schlagsait‘n“ und tourt auch als Solo-Künstler bundesweit, unter anderem mit seinem Programm „Willi Sommerwerk singt Reinhard Mey“.
Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Zentraltheater Oettingen, Goldene Gans



26.11. 2017
Beschreibung:   Verkaufsoffener Sonntag mit Fierantenmarkt, Flohmarkt und besonderen Aktionen der Werbegemeinschaft Oettingen.
Die Stände der Jahrmarktfieranten öffnen in der Zeit von 11.00 bis 17.30 Uhr.
Termin:  
Kategorie:   Märkte
Ort:   Marktplatz und Innenstadt



30.11. 2017
Beschreibung:   Genießen Sie einen stimmungsvollen Auftakt in die Adventszeit!
Von Donnerstag bis Sonntag (1. Advent) findet in Oettingen der Christkindlesmarkt im Bereich des Heimatmuseumshofes statt.
Sie sind herzlich dazu eingeladen, durch die Budenstadt zu bummeln und das vielseitige Angebot zu erkunden. Sowohl Groß als auch Klein können viele Attraktionen und Auftritte auf dem Oettinger Christkindlesmarkt erleben. Den Flyer mit ausführlichen Informationen über das Programm, das Angebot und die Öffnungszeiten erhalten Sie bei der Tourist-Information im Rathaus und in den Oettinger Geschäften.
Termin:    – 
Kategorie:   Weihnachten
Ort:   Hof im Heimatmuseum



01.12. 2017
Beschreibung:   Einladung zur Schlachtpartie im Gasthaus Goldener Ochsen in Oettingen.
 
 
Termin:    – 
Kategorie:   Wirtschaft
Ort:   Gasthaus Goldener Ochsen



02.12. 2017
Beschreibung:   Der Oettinger Kammerchor führt in St. Jakob die Latin Jazz Mass von Martin Völlinger auf, Solistin ist Conny Pfau.
Begleitet wird der Chor vom Ensemble Ries JAZZ (Marcus Prügel, Bernd Fischer, Arndt Pischke und Thomas Höpfner).
Vorverkauf der Eintrittskarten in der Tourist-Information Oettingen, Schloßstraße 36.
Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   St. Jakob Oettingen



03.12. 2017
Beschreibung:   Wissen und Spaß, strategisches Denken und Planen üben Kinder und Erwachsene spielerisch ein. Ganz einfach, ohne Konsole und Technik: Die Weihnachtsausstellung rund um die Museumskrippe zeigt, was alte Brett-, Würfel- und Kartenspiele zu bieten haben. Manches kann auch gleich am Spieltisch ausprobiert werden.
 
Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Heimatmuseum Oettingen



09.12. 2017
Beschreibung:   Der Nikolaus kommt um 18.00 Uhr, Essen: Bratwurst oder saure Zipfel, Gäste sind herzlich willkommen.
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Vereinsheim des Kaninchenzuchtvereins, Wiesenweg 1a



16.12. 2017
Beschreibung:   Gäste und Interessierte sind recht herzlich eingeladen.
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Vereinsheim, Wiesenweg 1a



29.12. 2017
Beschreibung:    Genauere Informationen werden zu gegebener Zeit eingestellt.
Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Dreifachturnhalle Oettingen



31.12. 2017
Beschreibung:   Gäste sind herzlich willkommen.
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Vereinsheim des Kaninchenzuchtvereins, Wiesenweg 1a



drucken nach oben